Stadt Vellberg

Seitenbereiche

Volltextsuche

Border

Stadtführungen

Entdecken Sie Vellberg - Herz im Bühlertal!

Unsere Stadtführerinnen und Stadtführer nehmen Sie mit auf eine Reise durch die mittelalterliche Trutzveste. Lassen Sie sich überraschen! Wir freuen uns auf Sie!

Führungen

  • öffentliche Führungen
  • Gruppenführungen
  • Rundgang mit dem Nachtwächter
  • Fackelführung
  • Kinderführungen
  • Kirchenführung
von links: Frau Petrak-Schmidt (Organisation Stadtführungen), Frau Schönbucher (Stadtführerin), Herr Götzelmann (Stadtführer), Frau Zitterbart (Stadtführerin) und Frau Bührle (Stadtführerin)

Flyer zum downloaden

Flyer zu den Vellberger Führungen zum Download

Öffentliche Führungen

Dieser Rundgang durch das mittelalterliche Städtle, das idyllisch auf einem Felsvorsprung oberhalb der Bühler liegt, bietet Ihnen einen Überblick über das Schloss mit Bastion, einer mächtigen Stadtmauer mit Türmen und einem unterirdisch begehbaren Wehrgang. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Stadtführern die Geschichte der Stadt und die der Herren von Vellberg erzählen.

Juni bis Oktober

  • jeden 1. Sonntag im Monat, 14:00 Uhr
    (1. Juliwochenende fällt aus wegen Weinbrunnenfest)
  • keine Voranmeldung erforderlich 
  • Treffpunkt: am Brunnen im Städtle
  • Gebühren
    2,50 Euro pro Person
    Kinder bis 13 Jahre frei

Führungen für Gruppen

Gestalten Sie Ihren Aufenthalt in Vellberg ganz individuell mit Voranmeldung. Das Datum und die Uhrzeit bestimmen Sie selbst.

Dauer: Städtle: 1 ½ Std., Stöckenburg 1 Std.

Gebühren Stadtführung

  • bis 25 Personen 35,00 Euro
  • mehr als 25 Personen 45,00 Euro

Gebühren Stöckenburg

  • bis 25 Personen 20,00 Euro
  • mehr als 25 Personen 25,00 Euro
Gruppenführung
Gruppenführung mit Blick auf Stöckenburg

Fackelführung

Diese Führung durch das mittelalterlich beleuchtete Städtle findet in den Abendstunden statt. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit zusammen mit dem Führer das Städtle mit einer Fackel zu erkunden. Gruppenführungen nach Voranmeldung 

Dauer: ca. 1 Std.

Gebühren

  • bis 25 Personen: 35,00 Euro 
  • mehr als 25 Personen: 45,00 Euro
  • zzgl. Kosten je Fackel: 1,20 Euro

Ab 5 Personen bietet der Museumsgasthof "Ochsen" nach der Führung ein kleines Schmankerl inkl. eines Getränkes an. Anmeldung über die Stadtverwaltung möglich. Kosten pro Schmankerl: 5,50 Euro für Erwachsen, 3,50 Euro für Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre.

Rundgang mit dem Nachtwächter

Bei seinem nächtlichen Rundgang berichtet der Nachtwächter über die Geschichte Vellbergs und die der Stöckenburg. Er erzählt historische Kriminalfälle, Anekdoten und Besonderheiten und lässt an festgelegten Plätzen sein Horn signalisieren.

  • Termine werden in den Medien bekannt gegeben
  • Anmeldung erforderlich
  • Gruppen nach Voranmeldung jederzeit möglich

Dauer: 1 Std.

Gebühren

  • pro Person: 2,50 Euro ab 14 Jahren
  • Gruppen bis 25 Personen: 35,00 Euro
  • mehr als 25 Personen: 45,00 Euro

Ab 5 Personen bietet der "Museumsgasthof Ochsen" nach der Führung ein kleines Schmankerl inkl. eines Getränkes an. Anmeldung über die Stadtverwaltung möglich. Kosten pro Schmankerl: 5,50 Euro für Erwachsene 
3,50 Euro für Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre.

Voraussichtliche Termine 2017

Samstag, 18. November 2017 um 18:00 Uhr
Samstag, 09. Dezember 2017 um 18:00 Uhr (Christkindlesmarkt)

Die Termine bleiben unter vorbehalt!

Nachtwächterführung
Nachtwächterführung

Kirchenführung (Martinskirche auf der Stöckenburg)

Lassen Sie sich die Augen für eine der schönsten hohenlohischen Urkirchen öffnen. Blickfang der Kirche ist der Hochaltar (Heilig-Blut-Altar – Schule Riemenschneiders). Ein besonderes Kleinod mittelalterlicher Kunst.

Informationen und Anmeldungen

Tourismusbüro der Stadt Vellberg
Im Städtle 27
74541 Vellberg
Tel.: 07907 877-0 
Fax: 07907 877-23
E-Mail schreiben

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei den Vellberger Sponsoren: