Stadt Vellberg

Seitenbereiche

Volltextsuche

Border

Wahlen

Analyse der Landtagswahlen 2016

Die Auszählung dieser Wahlen bereitete den 31 ehrenamtlichen Wahlhelfern der Stadt Vellberg wiederum keine Probleme. Bereits um 18:30 Uhr stand das Wahlergebnis in Talheim fest, jeweils im Fünf-Minuten-Takt später Großaltdorf, Vellberg und die Briefwahl. Das Gesamtergebnis konnte so um 18:50 Uhr festgestellt und als Schnellmeldung an das Landratsamt weitergemeldet werden. Die Zahl der Wahlberechtigten ist gegenüber der Landtagswahl 2011 um 130 gestiegen. Die Briefwahl wurde von der Rekordzahl von 354 Wahlberechtigten beantragt und damit von 113 Personen mehr als vor fünf Jahren. Erneut verbessert war die Wahlbeteiligung mit 72,72 %. Das sind 4,2 % mehr als 2011. Die beste Wahlbeteiligung war wieder in Großaltdorf mit stolzen 78,44 % zu verzeichnen, gefolgt von Talheim mit 68,65 %. Die Vellberger Wahlbeteiligung ist die viertbeste im Wahlkreis Schwäbisch Hall. Dafür gebührt den Wählern ein Dankeschön.

Die CDU hat ihre Spitzenposition an die Grünen verloren und büßte 7,7 % ein. Die Grünen steigerten sich um 9,4 % auf 31,2 %. Die SPD verlor die Hälfte der Wähler und kommt nur noch auf 14,4 %. Die AfD kam aus dem Stand auf 14,6 % und zog knapp an der SPD vorbei. Die FDP konnte sich um 1 % auf 11,7 % steigern. Die übrigen Parteien spielten beim Wahlergebnis keine Rolle.

Die Grünen erzielten ihr bestes Ergebnis in Talheim, die CDU ebenfalls. Die FDP holte in Großaltdorf und bei der Briefwahl die meisten ihrer Stimmen. Die AfD erzielte in Talheim ihre höchste Stimmenzahl.

Bei allen ehrenamtlichen Wahlhelfern dürfen wir uns für die Tätigkeit ganz herzlich bedanken. Bedanken möchten wir uns aber auch bei den 2.383 Wählern, die in die drei Wahllokale in Vellberg, Talheim und Großaltdorf kamen oder ihre Stimme durch Briefwahl abgaben. Durch die erneute Steigerung der Wahlbeteiligung wurde von den Wählern das Interesse an den demokratischen Wahlen bekundet.

Das Wahlergebnis wurde übrigens schon um 19 Uhr ins Internet gestellt und kann dort unter www.vellberg.de angesehen werden.


Velberger Ergebnisse der Landtagswahlen 2016

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei den Vellberger Sponsoren: