Hauptbereich

Ferienzirkuswoche in Talheim

Artikel vom 07.09.2018

An der diesjährigen Ferienzirkuswoche vom 13. bis zum 17.08.2018  nahmen 32 Kinder und Jugendliche teil. Am Montagmorgen trafen sich alle Teilnehmer in der Turnhalle Talheim um die verschiedenen Zirkusdisziplinen auszuprobieren und sich zu entscheiden:

Machen Menschenpyramiden und Handstände mehr Spaß oder doch lieber das Balancieren auf großen Kugeln und Walzen?  Wer traut sich an Vertikaltuch und Trapez in die Höhe zu klettern und wer will lieber am Boden bleiben und Bälle, Tücher, Ringe und Diabolos hochfliegen lassen?

Wer möchte in eine andere Rolle schlüpfen und sich eine Theatergeschichte ausdenken und wer will die geheimen Tricks der Zauberer kennenlernen?

Nachdem alle Teilnehmenden ihre Lieblingsdisziplinen gefunden hatten, begann das Training in verschiedenen Kleingruppen. Fleißig wurde geübt, getanzt, gespielt, gelacht und Geschichten ausgedacht. Dabei galt es Ängste zu überwinden, eigene Grenzen kennenzulernen, mit anderen zu kooperieren und den Phantasien Raum und Gestalt zu geben.

Die so entstandene Zirkustheatergeschichte wurde dem Publikum am Freitagnachmittag in einer großen Abschlussvorstellung präsentiert. Ca. hundert Zuschauer fanden den Weg in die Festhalle um sich das Abenteuer "Ein Reh im Urlaub" anzuschauen. Seltsame Gäste bevölkerten die Szene:

Ein Reh und seine Mutter auf dem Campingplatz, ein ständig Geburtstagskuchen essender Zwerg und Berge, die sich bewegten und zu immer neuen Pyramiden auftürmten. Schwebende Schmetterlinge am Vertikaltuch bezauberten das Rehkitz, so dass es in eine Falle tappte und schließlich unter der Meeresoberfläche im Reich des Meeresgottes Poseidon landete. Doch zum Glück gab es Trapez turnende Affen, Zauberer mit magischen Kräften und eine Meerjungfrau mit ihren Delphinen, die mithalfen das verlorene Kitz wieder zu finden. So konnten am Ende alle zusammen im Restaurant der Kugelläufer ein Geburtstagsfest feiern.

Zum Ausklang gab es ein gemeinsames Abschlussbuffet, bei dem die jungen Artisten mit ihren Familien und Freunden echten Geburtstagskuchen und andere Leckereien genießen konnten. Begleitet und unterstützt wurden die Kinder und Jugendlichen von den Artisten und Zirkuspädagogen des "Zansiba e.V.- Verein für Kultur und Erlebnispädagogik" aus Lorenzenzimmern.

Die Ferienzirkuswoche 2019 wird in der letzten Sommerferienwoche, vom 02. bis 06.09.2019 stattfinden. Anmeldungen sind im Rahmen des Ferienprogrammes bei der Stadt Vellberg oder im Internet unter info@zansiba.de möglich.