Hauptbereich

Breitbandausbau in Lorenzenzimmern kann nun beginnen

Autor: Mareike Hehl
Artikel vom 05.03.2020

Nachdem die Stadt Vellberg Ende 2019 nun den Förderbescheid des Bundes über eine Förderung des Breitbandausbaus bekommen hat, kann nun in 2020 die Breitbanderschließung beginnen. Alle Ortsteile mit einer Internetversorgung unterhalb der Aufgreifschwelle von 30 Mbit/s (die sog. „Weißen Flecken“) werden mit FTTB ausgebaut. Der Ausbauplan sieht für diese unterversorgten Gebiete folgende zeitliche Bauabschnitte vor:


2020/2021 Lorenzenzimmern
2021/2022 Eschenau, Merkelbach mit Schneckenweiler


Anschließend die restlichen Weiler, Hilpert und die Sportanlagen in Großaltdorf und Talheim.
Dieses Jahr wird somit mit der Erschließung des Teilorts Lorenzenzimmern begonnen. Die Ausschreibung und Vergabe der Baumaßnahme erfolgt im Frühjahr. Der Baubeginn für Lorenzenzimmern ist für Juni terminiert. Die Bauzeit wird ein Jahr betragen. Parallel dazu wird ein Netzbetreiber gesucht. Ein genauer Zweitpunkt, wann das Breitbandnetz in Betrieb gehen wird, kann Stand heute noch nicht mitgeteilt werden. Sobald der Netzbetreiber feststeht, wird dieser bekannt gegeben.
Sollte in den nächsten Monaten bei Ihnen ein(e) Vertragswechsel/Vertragsänderung anstehen bzw. Sie möchten zu einem anderen Anbieter wechseln, sollten Sie vor Vertragsabschluss die o.g. Breitbandausbaupläne berücksichtigen.