Hauptbereich

Entdeckungstour auf dem Themenweg „unterWegs mit der vellberger urschildkröte“

Im Sommer 2015 wurde bei Ausgrabungen in Vellberg-Eschenau die älteste Schildkröte der Welt entdeckt. Aufgrund dieses Sensationsfundes hat die Stadt Vellberg zwei Projekte zur touristischen Vermarktung der Urschildkröte angestoßen: Die Implementierung der Urschildkröte in das Natur- und Heimatmuseum und die Entwicklung eines Themenweges zur Urschildkröte. Hierfür wurden Fördermittel beim EU-Förderprogramm LEADER bewilligt. 

Der Themenweg, ein 6 km langer Rundweg, verbindet die Altstadt mit dem Fundort der Urschildkröte im Steinbruch Schumann in Vellberg-Eschenau. Fünf Thementafeln stehen entlang des Wegs und enthalten zahlreiche spannende Fakten rund um die Vellberger Urschildkröte und deren Entdecker.

Für den Themenweg wurde ein eigener Flyer entworfen. Der Flyer liegt im Rathaus sowie an der neu angebrachten Infotafel im Städtle an der Tourist Information aus. Den Flyer und andere Infos können Sie auch ganz bequem herunterladen.

Offiziell werden die beiden Projekte am 12. Mai 2019 zusammen mit der LEADER Jagstregion in Vellberg eingeweiht.

Aktion für Kinder:

Für Kinder haben wir ein spannendes Quiz entwickelt. Und so geht’s: Zuerst benötigt man den Flyer, denn hier kann man die Antworten schließlich eintragen. Damit gewappnet startet man den Themenweg und findet auf jeder der 5 Thementafeln eine Quizfrage, die durch das Eis-Symbol erkennbar ist.

An der letzten Thementafel angelangt, kann man das Lösungswort auf dem Flyer eintragen und macht ein Foto an dieser Station. Die Seite anschließend abtrennen und mit dem Foto im Eiscafé vor dem Städtle (Haller Straße 2A) vorlegen. Das korrekte Lösungswort wird für Kinder bis 12 Jahre mit einer Kugel Eis belohnt.

Förderung Themenweg Urschildkröte und Implementierung in das Heimatmuseum

Für die beiden Projekte erhielt die Stadt Vellberg eine Förderung des EU-Programms LEADER.