Hauptbereich

Jugendhaus Vellberg

Seit November 2000 besteht in Vellberg die offene Jugendarbeit der Stadt und wird seitdem stetig ausgebaut und vorangetrieben.

Das Jugendhaus Vellberg auf dem Gelände der Grund- und Hauptschule in Vellberg-Talheim, Schönblickstraße 6, ist seit Mai 2005 derzeit zwei Mal wöchentlich geöffnet. Zur Verfügung steht ein Thekenbereich mit Birstobetrieb. Spielmöglichkeiten: Billard, Tischkicker, Darts, Tischtennis usw. Sitzecken laden zum Spielen, chillen und quatschen ein. Mit der Jugendarbeiterin erarbeiten sich die Jugendlichen ihre Programmangebote.

Im September 2003 wurde ein Skaterplatz im Sportzentrum angelegt.

Im Februar 2002 entstand unter Mithilfe der Jugendlichen der Jugendraum Großaltdorf im Untergeschoss der Turn- und Festhalle. Auch in Großaltdorf erarbeiten sich die Jugendlichen gemeinsam das Programm mit der Jugendarbeiterin. Hier haben wir einen WLAN-Anschluss. Im Freien kann Volleyball- und Basketball gespielt werden.

Die städtische Jugendarbeiterin ist:

Martina Frontzek, Jugendarbeiterin der Stadt Vellberg seit 01.01.2018. Sie ist Ansprechpartnerin für die Jugendlichen in allen Dingen des Lebens.

Erreichbar im Büro unter Telefonnummer: 07907 877-26

  • Montag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
  • Mittwoch von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Jugendarbeit Vellberg ist für Jugendliche von 8 bis 18 Jahren. In den verschiedenen Einrichtungen gibt es Bistrobetrieb mit Snacks und Getränken, Kicker, Dart und Billard, Chill-Ecken, gute Musik, Spiele, Spaß, Raum und Zeit für Gespräche.