Hauptbereich

Ferienprogramm 2019 in Vellberg „Kreativer Nachmittag in der Raiba“

Autor: Lisa Stapf
Artikel vom 22.08.2019

In diesem Jahr hatten sich erstaunlich viele Jungs, bei den 6 bis 10-jährigen Teilnehmern am Sommerferienprogramm der Raiffeisenbank Bühlertal eG, zum „Kreativ sein“ angemeldet. Nachdem alle gespannt im Sitzungszimmer Platz genommen hatten, lüftete Regina Müller das Geheimnis. „Wir knüpfen heute Freundschaftsbänder“. Alle waren voll begeistert und suchten sich ihre Wolle in verschiedenen Farben aus. Nachdem jeweils die ersten Bänder fertig geknüpft waren, konnten alle noch eine weitere Variante ausprobieren. Ein weiterer Programmpunkt war die Entdeckertour durch die Raiba: Hierbei durften die Jungs und Mädels einen Blick hinter die Kulissen der Bank werfen. Fasziniert waren alle von der schweren Tresortür und den vielen Schließfächern. Bei der Führung durch den Schalterraum konnten sich alle davon überzeugen, wie der Geldausgabeautomat „von hinten“ aussieht. Zum Abschluss der Führung erhielten die Kinder einen Fragebogen, auf dem 4 Fragen zu beantworten waren. Mit dem richtigen Zahlencode konnte jeder anschließend einen vorbereiteten Glastresor öffnen, und sich einen „Radiergummi-Geldschein“ nehmen. Zum Schluss gabs Rechenaufgaben mit verschiedenen Geldscheinen und Münzen. Die Kinder und das Betreuerteam der Raiffeisenbank Bühlertal eG: Regina Müller und die Azubis Julia Stegmeyer und Silas Popovic, hatten viel Spaß beim gemeinsamen kreativen Nachmittag.