Hauptbereich

Sommerferienprogramm mit den Land Frauen Großaltdorf

Autor: Lisa Stapf
Artikel vom 20.09.2021

15 gut gelaunte Kinder: 4 Jungen und 11 Mädchen von 6 bis 11 Jahren waren pünktlich (und korrekt mit Maske vor Nase und Mund) von ihren Müttern um kurz nach 9 Uhr gebracht worden. Nachdem jedes Kind anfangs seine Hände mit Seife sauber gewaschen und abgetrocknet hat, wurden alle herzlich willkommen geheißen. Nach einer kleinen Einführung über den geplanten Ablauf des Programmtages und der Vorstellung der Bastelideen: Sonnenfänger und Serviettentechnik auf Holzscheiben, konnte jedes  der Kinder loslegen: Holzscheiben wurden glatt geschmirgelt und behutsam mit schönen Motiven mittels Serviettentechnik zu kleinen Kunstwerken gestaltet. Schöne Blumenmuster oder Leuchttürme und Muscheln ließen alle in Ferienlaune träumen…

In der Scheuer nebenan konnten dann unter fachkundiger Anleitung der Land Frauen-Partner an Bohrständern Löcher unterschiedlicher Größe in weitere Holzscheiben gebohrt werden (hier waren die Mädchen mindestens so praktisch wie die Jungen) um  anschließend  wunderschöne durchsichtige oder farbige Glasnuggets behutsam hier einzukleben. Jede Holzscheibe erhielt mit dem Akkuschrauber anschließend ein kleines Loch für farblich passende Kordeln oder Schnüre zur Befestigung dieser besonderen Kunstwerke. Alle fertigen Objekte baumelten dann an einer Dachlatte zur Freude der ganzen Gruppe, während Pizzateig belegt und Obstsalat zusammen mit den Kindern geschnippelt und abgeschmeckt wurde. An einer großen, gemeinsamen Tafel genossen alle gemeinsam das leckere Mittagessen bevor die Eltern pünktlich nach 4 Stunden ihre glücklichen Sprösslinge mit zahlreichen gebastelten Unikaten dankbar in das bevorstehende Ferien-Wochenende abholten.

Der Halbtag mit der harmonischen, interessierten und fröhlichen Kindergruppe hat auch allen erwachsenen Beteiligten große Freude bereitet. Weitere Bilder finden Sie in der Galerie auf der Homepage der Land Frauen Großaltdorf.