Schneckenweiler: Stadt Vellberg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Infothek
Schneckenweiler

Hauptbereich

Geschichtliches zu Schneckenweiler

In der Oberamtsbeschreibung von 1847 wird Schneckenweiler als ein Weiler mit 23 Einwohnern genannt, alle Verhältnisse mit Eschenau teilend. Einen Hof und ein Gut trat Hall 1541 an Limpurg ab, das beide 1563 an Vellberg vertauschte. Mit Vellberg kamen diese Güter 1595 wieder an Hall.

1803 kam Schneckenweiler mit Merkelbach und Eschenau zum Gemeindebezirk Untersontheim, 1875 zur Teilgemeinde Eschenau im Stadtgemeindebezirk Vellberg. Mit Eschenau wurde es am 1. April 1932 ganz nach Vellberg eingemeindet.

Der Kläranlagenanschluss erfolgte 1997. Die einzige Wirtschaft am Ort, das "Jägerstüble" hat sonntags geöffnet. Heute zählt man in Schneckenweiler mit 24 nur einem Einwohner mehr als vor 150 Jahren.

Kunst und Kulisse
Erleben Sie Moderne Kunst unter freiem Himmel auf unserem Skulpturenweg. Von Juli bis Oktober finden Sie zusätzlich eine temporäre, jährlich wechselnde Ausstellung der Straßengalerie, gestaltet von Künstlern aus Vellberg und Umgebung.

Kulturliebhaber können hochkarätige Konzerte, auch vom Hohenloher Kultursommer, in historischen Räumlichkeiten genießen. Großen Anklang finden die Freilichtspiele von Schwäbisch Hall, die in Vellberg ab und an mit einem Theaterspaziergang gastieren.

Kontaktdaten

Kontakt & Öffnungszeiten

  • Stadt Vellberg
  • Im Städtle 28
  • 74541 Vellberg
  • Telefonnummer 07907 877-0
  • Faxnummer 07907 877-12
  • E-Mail schreiben
  • Montag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Ortsverwaltung Großaltdorf
  • 74541 Vellberg-Großaltdorf
  • Donnerstag: 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
  • Telefonnummer 07907 944511-0
  • E-Mail schreiben